m-way Highlights

m-way

better biking

m-way Highlights

better biking

Uncategorized

Der wahre Alleskönner – Das E-Fully Mondraker e-Crafty R+

.

Mondraker – the fastest Bike on earth

E-Mountainbike ist nicht gleich E-Mountainbike. Die wahren Alleskönner unter den E-MTB sind die Enduros. Wer nicht gleich von Anfang an seine Route festlegen und verschiedene Strecken austesten will, der fährt mit einem Enduro sicherlich richtig. Egal, ob steil bergauf oder bergab – ein Enduro E-MTB macht alles mit.

«e-Crafty R+»

Fasst man alle Technologien von Mondraker zusammen, dann entsteht der wahre Alleskönner: der e-Crafty R+

Auch in puncto Federgabel überzeugt Mondraker auf ganzer Linie. Mit der RockShox Yari Federgabel hat das E-Bike einen Federweg von 160mm. Das ganze natürlich mit einer Steckachse. Für eine top Dämpfung ist der hochwertige RockShox Superdeluxe Dämpfer zuständig. Ebenfalls mit 160 mm. Die höhenverstellbare Onoff Pija Sattelstütze sorgt für den optimalen Sitz während dem Biken.

Der Motor und Akku von Bosch bringen das e-Crafty R+ fast zur Perfektion. Denn mit dem starken Bosch Perfomance CX Motor kann jeder Berg bezwungen werden. Auch der Akku macht so einiges mit. Das Mondraker Modell hat einen integrierten Bosch Powertube Akku, der problemlos mit einem Zweitakku ausgetauscht werden kann. Mehr dazu erfährst du hier.

Mondraker e-Crafty R+

E-Fully

CHF 6’499.-

Jetzt kaufen


Innovativ, leidenschaftlich und leistungsorientiert

Die neue MTB-Ära begann 2001 als der Traum zweier passionierter Mountainbiker Realität wurde. Seither sind sie aufgrund patentierten Technologien, unverwechselbaren Looks und einzigartigen Fahrerlebnissen fest in der MTB Szene verankert. Doch welche Technologien verschaffen der spanischen Firma den Vorsprung.

Forward Geometrie

Mit der Forward Geometrie setzt Mondraker die Messlatte für technologische Entwicklung ganz oben an. Diese einzigartige Innovation wurde 2011 ins Leben gerufen und löste schnell einen branchenweiten Trend aus.

Bei der Forward Geometrie wird das Oberrohr, der Reach sowie der Radstand in die Länge gezogen. Das Ganze wird ausgeglichen durch kürzere Vorbauten. Dies führt zu enormer Laufruhe, Stabilität, Fahrsicherheit und einer zentralen Sitzposition.

.

Source: Bikeboard.at

.

Zero Suspension

Früher wurde der Dämpfer bei den Fully-Mountainbikes jeweils von einer Seite angelenkt. Mondraker entwickelt das sogenannte “Zero Suspension” System, dass das Mountainbike-Fahrgefühl verbessert. Die Basis dabei ist ein virtueller Hauptdrehpunkt. Die Federung kann dadurch von beiden Seiten von je einem Umlenkhebel angelenkt werden – von beiden Enden kann belastet und kontrolliert. Dies führt zu absolut ruhigem Fahrverhalten beim Biken.

Vielversprechende Technologien und ein unverwechselbares E-Bike-Erlebnis machen doch gleich Lust auf mehr. Dann warte nicht noch länger und komme für eine Probefahrt vorbei. Du findest uns nicht nur online, sondern auch schweizweit 28 Mal.