m-way Highlights

m-way

better biking

m-way Highlights

better biking

Uncategorized

Bell Helme – ausgerüstet wie ein Profi

Es existiert kaum eine Innovation im Bereich des Kopfschutzes bei der Bell nicht seine Finger im Spiel hatte. Das amerikanische Unternehmen ist der weltweit bekannteste Hersteller von Velohelmen und leistet einen grossen Beitrag zur Entwicklung neuer Materialien und Technologien.

Weekly Special

Bell Helm Annex MIPS mit Blackbrun 2FER Front- und Rücklicht

CHF 128.20 statt CHF 228.90

Jetzt kaufen

Bereits 1955 gab es die ersten Bell Rennhelme für den Motorsport. In den 70er Jahren legte dann der erste Bell Velohelm „Bell Biker“ die Basis für weitere preisgekrönte Ski- und Motorsporthelme. Als Dank für das grosse Engagement wurde Bell im Jahre 2007 von der BPSA, der Bicycle Parts Supplier Association, als bestes amerikanisches Unternehmen in der Fahrrad- und Sportbranche ausgezeichnet.

Bell fertigt erfolgreich Helme für den MTB- und Veloradsport sowie für BMX’ler und bietet vor allem auch eine grosse Auswahl an speziell für Kinder entwickelten Helmen mit besonderen Schutzfunktionen. Dies ermöglicht den passenden Helm für deinen Einsatzzweck zu finden.

Optimaler Aufprallschutz dank «MIPS–Technologie»

Bei dem Multi-Directional Impact Protection System handelt es sich um eine revolutionäre Technologie zum Schutz deines Gehirns. MIPS ist eine reibungsarme bewegliche Schale, welche sich zwischen Aussenschale und Innenpolster des Helmes befindet.

Wie funktioniert’s?

Bei einem Unfall dämpft ein Helm deinen Aufprall ab, indem sich das Futter im Helm durch die Druckeinwirkung verformt. Dieser Aufprall kann dazu führen, dass auch dein Gehirn Schaden nimmt. Hier setzt die MIPS Technologie an. Diese basiert auf der körpereigenen natürlichen Abwehr gegen Schäden am Hirn, nämlich der Gehirn-Rückenmark-Flüssigkeit, die sich zwischen Gehirn und Knochen befindet und Stösse abfedern und ausgleichen kann.

Indem es die Funktion der Flüssigkeit nachahmt verändert das MIPS seine Position im Helm, um so der Kraftauswirkung des Aufpralls entgegenzuwirken. Die MIPS-Lage bewegt sich lediglich um 10-15 mm während wenigen Millisekunden, aber das allein reicht bereits aus, um einen Teil der Rotationskräfte und Energien der Aufprallwirkung umzulenken. Die MIPS-Technologie macht somit den kleinen aber feinen Unterschied, ob es zu einer schweren oder leichten Verletzung kommt.

Zu erkennen sind mit MIPS ausgestattete Helme an einer dünnen gelben Lage Material unterhalb der Polster und am aufgebrachten gelben Logo.

Nur das Beste für deine Gesundheit

Welcher Velotyp bist du? Finde den optimalen Helm für dich und/oder deine Kinder:


Bell Helm Annex Shield MIPS

Der ideale Begleiter mit hoher Sicherheit und viel Komfort – ob bei schlechtem Wetter oder bei einer rasanten Fahrt

CHF 209.-

Jetzt kaufen


Bell Helm Super 3R MIPS

Bestmöglicher Kopfschutz mit abnehmbaren Kinnbügel – ideal für eine All-Mountain Tour

CHF 299.-

Jetzt kaufen


Bell Helm Sidetrack Youth MIPS

Der coole Jugend Allrounder Helm – vollgepackt mit viel Sicherheit und Style

CHF 79.90

Jetzt kaufen


Bell Helm Annex Shield MIPS

Der ideale Begleiter mit hoher Sicherheit und viel Komfort – ob bei schlechtem Wetter oder bei einer rasanten Fahrt
CHF 209.-

Jetzt kaufen


Bell Helm W Super 2r MIpS Joyride

Bestmöglicher Kopfschutz mit abnehmbaren Kinnbügel – ideal für eine All-Mountain Tour
CHF 299.-

Jetzt kaufen


Bell Helm Sidetrack Youth MIPS

Der coole Jugend Allrounder Helm – vollgepackt mit viel Sicherheit und Style
CHF 79.90

Jetzt kaufen